Die GapGun ist ein laserbasiertes Profilmesssystem, das schnell und präzise Objektmerkmale wie Spalt und Bündigkeit, Schweißprofile, Versatz, Radien, Kratzer, Senkbohrungen, Falzkanten sowie Über-/Unterstand von Schweißnähten analysiert. Die bewährte GapGun-Technologie ist weltweit bei führenden Unternehmen im Automobil- und Aerospace-Bereich im Einsatz. Bis heute wurden bereits mehr als 1.000 Systeme verkauft.

Das Lasermesssystem erfasst die Oberfläche des Messobjekts und analysiert im gleichen Schritt die gesammelten Daten hinsichtlich spezifischer Messgrößen (Spalt, Bündigkeit, Kanten etc.) und vergleicht diese mit den Toleranzwerten. Die gemessenen Daten werden dann für die statistische Prozesskontrolle (SPC) oder zur Rückverfolgbarkeitt gespeichert.

Da die Messergebnisse für jedes mit der GapGun geprüfte Objekt aufgezeichnet werden, ermöglicht das System einen zuverlässigen Qualitätsnachweis. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Geld. 

Welche GapGun-Konfiguration ist die richtige für Ihre Messanforderungen?

Zwei Elemente der GapGun stehen in verschiedenen Ausführungen zur Verfügung. So können Sie das System passend zu Ihren Messaufgaben konfigurieren. Kennen Sie ein anderes Profilmesssystem am Markt, das Ihnen so viel Flexibilität bietet? 

Folgende Auswahlmöglichkeiten stehen zur Verfügung:

1. System-Typ

Wir haben verschiedene Modellvarianten im Angebot, die je nach Anwendungsart (z.B. robotergeführt oder handgeführt, inline oder offline) und Einsatzgebiet ausgewählt werden. Weiterführende Informationen zu jedem Produkt finden Sie auf folgenden Seiten: VectroGapGun Pro, GapGun Edge Break+.

German 3

2. Sensoren

Die GapGun hat eine Reihe von schnellen Freigabe Vchange Sensoren, die ein breites Spektrum für die Messung Größe und Genauigkeit bieten, gibt es 4 Sichtfeld Kategorien zur Auswahl:

Messfeld:

  • FOV7
  • FOV15
  • FOV40
  • FOV80

Materialbeschaffenheit

  • U-Serie (universelle Sensoren): vielseitig für die meisten Oberflächen einsetzbar – von hellem Weiß bis hin zu den dunkelsten Autolacken, die am Markt erhältlich sind. Unsere Sensoren arbeiten also auch auf all jenen Oberflächen-Farben, bei denen die Sensoren anderer Anbieter nicht funktionieren. 

  • M-Serie (Sensoren für reflektierende oder metallische Oberflächen): werden in Spezialfällen benötigt, wenn die Messungen zumeist auf stark reflektierenden Materialien vorgenommen werden sollen, z.B. auf bearbeitetem Metall (etwa bei Turbinenkomponenten) oder auf Chrom-Oberflächen.

U vs M heads - DE 600

Die Informationen auf dieser Seite sollen Ihnen helfen, das für Ihre Anwendung passende GapGun-Modell zu finden. Selbstverständlich unterstützen auch unsere Experten Sie bei der Auswahl des für Sie richtigen Systems. 

Typische Einsatzgebiete, in denen die GapGun Ihrem Unternehmen einen Mehrwert bieten kann, finden Sie im Bereich Applikationen.